Soziale Medien

  Twitter-Logo         HZDR-Blog “ResearchIn’ the World” auf helmholtz.de    

Aktuelle Veranstaltungen

Initiativen & Kooperationen

HZDR ist Partner im Netzwerk Dresden - Stadt der Wissenschaft


"Charta der Vielfalt"

Das HZDR ist der "Charta der Vielfalt" beigetreten, einer Unternehmensinitiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen. Die Bundesregierung unterstützt diese Initiative und die Bundeskanzlerin ist Schirmherrin der Charta.

Deutsche Experten für Kurzpuls-Beschleuniger treffen sich am HZDR

Nachricht aus dem HZDR vom 25.02.2014

Am 26. und 27. Februar 2014 findet im Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) der zweite Workshop “Elektronen- und Photonenstrahlen im Piko- und Femtosekundenbereich“ statt.

Während ihres Treffens beschäftigen sich die ca. 50 Wissenschaftler und Studierenden der führenden Beschleunigerzentren und Universitäten Deutschlands mit drei fundamentalen Fragestellungen: Synchronisation, Diagnostik ultrakurzer Pulse sowie Photonenstrahlung und -interaktion. Diese Themen sind Bestandteil des Programmthemas „Beschleunigerforschung und -entwicklung“ der Helmholtz-Gemeinschaft.

Der Workshop wird gemeinsam organisiert vom Institut für Strahlenphysik im HZDR, vom Karlruher Institut für Technologie (KIT) und vom Deutschen Elektronen Synchrotron (DESY) in Hamburg.


Weitere Informationen:

Dr. Michael Gensch
Institut für Strahlenphysik sowie Institut für Ionenstrahlphysik und Materialforschung im HZDR
Tel.: 0351 260 2464