Contact

Jana Grämer
Events, Service for Visitors
Communication & Media Relations
j.graemerAthzdr.de
Phone: +49 351 260 - 3498

Eye catcher

Dresdner Lange Nacht der Wissenschaften am 16. Juni 2017: Eine Nacht, die Wissen schafft.

Forschen heißt fragen


 „OncoRay“ auf dem Gelände des Universitätsklinikums Dresden | Händelallee 26, Haus 130

Dresdner Lange Nacht der Wissenschaften 2015 94

Forschung für die Strahlentherapie der Zukunft – Ein Blick hinter die Kulissen der ersten Protonentherapie-Anlage Ostdeutschlands

  • 19 – 24 Uhr

Um Fortschritte im Kampf gegen Krebs zu erzielen, ist es wichtig, dass Forscher aus unterschiedlichen Bereichen – von der Biologie über Chemie und Physik bis hin zur Medizin – zusammenarbeiten. Eine enge Kooperation verbindet das HZDR deshalb mit der Technischen Universität und dem Universitätsklinikum Dresden im gemeinsam getragenen Nationalen Zentrum für Strahlenforschung in der Onkologie – OncoRay. Die Vision: die Heilung von Krebserkrankungen durch eine biologisch individualisierte, technologisch optimale Strahlentherapie verbessern.

Experten stehen für Fragen rund um das Thema Strahlentherapie zur Verfügung.

Die Führungen in den Behandlungsraum der Protonentherapie-Anlage starten aller 15 Minuten – Treffpunkt: Foyer Haus 130, Händelallee 26


Einblicke in unser vielfältiges Programm bietet auch die HZDR-Bildergalerie von der Dresdner Langen Nacht der Wissenschaften 2015



Contact

Jana Grämer
Events, Service for Visitors
Communication & Media Relations
j.graemerAthzdr.de
Phone: +49 351 260 - 3498