Social Media

Facebook Icon     Twitter-Logo         HZDR-Blog “ResearchIn’ the World” auf helmholtz.de    

Upcoming Events

Initiatives & Cooperation

HZDR: Partner at "Network Dresden - City of Science"

In 2006, the city of Dresden carried the title "City of Science", and founded the network Dresden - City of Science, which has been active ever since. One popular event supported by the network partners in Dresden is the Dresden Long Night of Sciences.


"Charter of Diversity"

HZDR is a member of the "Charter of Diversity", an initiative encouraging diversity in business companies and public institutions. It is supported by the German federal government, the chancellor of Germany being its patron.

Nachricht vom 29. Juni 2018

Neue Finanzchefin am HZDR

Bettina Gilge ist Leiterin der Abteilung Finanzen, Finanzcontrolling und Drittmittel am HZDR. ©Copyright: HZDR/André Wirsig

Bettina Gilge ist am HZDR zuständig für Finanzen, Finanzcontrolling und Drittmittel .

Foto: HZDR/André Wirsig

Ab 1. Juli 2018 übernimmt Bettina Gilge offiziell die Leitung der Abteilung Finanzen, Finanzcontrolling und Drittmittel am Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR). Diese Position hatte die 39-jährige Betriebswirtin seit 1. April dieses Jahres bereits kommissarisch ausgefüllt.

Am HZDR ist Gilge bestens vernetzt und für ihren Verantwortungsbereich passgenau aufgestellt: Nach ihrem dualen Studium der Betriebswirtschaftslehre und mehreren Jahren Arbeitserfahrung bei der Deutschen Bahn AG startete sie in Dresden-Rossendorf 2005 als Controllerin. Ein berufsbegleitendes Studium an der Universität Kassel zum Master of Public Administration vermittelte ihr den fachlichen Hintergrund für das Management einer großen Wissenschaftsinstitution in öffentlicher Hand. 2011 wechselte Bettina Gilge als stellvertretende Leiterin in die Finanzabteilung des HZDR. Hier stand sie mehrere Jahre Dr. Diana Stiller und nach deren Weggang ab April 2017 André Thron zur Seite.

Das Aufgabengebiet der HZDR-Leiterin Finanzen ist vielseitig: Das klassische kaufmännische Rechnungswesen mit Anlagenbuchhaltung und Jahresabschluss gehört ebenso dazu wie etwa das Finanzcontrolling für Drittmittelprojekte, die Kalkulation zu Aufträgen aus der Wirtschaft, die Haushaltsführung nach Vorgaben der öffentlichen Hand oder die Berichte für die Helmholtz-Gemeinschaft. „Noch vor zwei Jahren konnte ich mir nicht vorstellen, diesen Arbeitsaufwand trotz Familie zu stemmen“, sagt die gebürtige Sächsin. „Aber ich habe ein gutes Team, auf das ich mich in jeder Hinsicht verlassen kann.“ Auch die Zusammenarbeit mit dem Vorstand und den Instituten ist familienfreundlich organisiert, beispielsweise finden wichtige Besprechungen nicht am späten Nachmittag statt. Bettina Gilge ist verheiratet und hat drei Kinder.


Kontakt:

Bettina Gilge | Leiterin Finanzen, Finanzcontrolling und Drittmittel am HZDR
Tel. +49 351 260-2347 | E-Mail: b.gilge@hzdr.de