Die Broschüre liefert Praxisbeispiele zum Technologie- und Wissenstransfer am HZDR.

Partner im Technologietransfer

Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild

Banner HZDR-Gründerinitiative ©Copyright: Sahneweiss


Die HZDR-Gründerinitiative

Das Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf hat sich zum Ziel gesetzt, die Zahl der Spin-offs zu erhöhen und mehr Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu ermutigen, mit ihrer Innovation ein Unternehmen zu gründen.

Dazu Prof. Sebastian M. Schmidt, Wissenschaftlicher Direktor des HZDR: „Um den großen Herausforderungen unserer Zeit kraftvoll zu begegnen, ist es ein wichtiges Anliegen des HZDR, Forschungsergebnisse bestmöglich in Wirtschaft und Gesellschaft zu transferieren. Es gehört zu unserer gesellschaftlichen Verantwortung als Forschungseinrichtung, durch ein aktives Innovationsmanagement Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in ihrem Vorhaben, ein technologieorientiertes Unternehmen zu gründen, nach allen Kräften zu unterstützen.“

Die Abteilung Technologietransfer und Innovation unterstützt auf vielfältige Weise auf dem Weg zur Unternehmensgründung.

Unter den Links zu den nachfolgenden Punkten finden Sie weitere Informationen.

IDENTIFIZIEREN EINER INNOVATIVEN IDEE

FÖRDERUNG EINES INNOVATIONSPROJEKTS (siehe Fördermöglichkeiten)

PROOF OF CONCEPT UND ERSTER MARKTTEST

EXISTENZGRÜNDUNG UND DARÜBER HINAUS

Haben Sie Fragen oder möchten Sie mehr erfahren? Dann schreiben Sie uns an startup@hzdr.de.

Erfolgreiche Ausgründungen des HZDR finden Sie auch in unserem Faltblatt "HZDR-Gründerinitiative".