Social Media

  Twitter-Logo         HZDR-Blog “ResearchIn’ the World” auf helmholtz.de    

Upcoming Events

Initiatives & Cooperation

HZDR: Partner at "Network Dresden - City of Science"

In 2006, the city of Dresden carried the title "City of Science", and founded the network Dresden - City of Science, which has been active ever since. One popular event supported by the network partners in Dresden is the Dresden Long Night of Sciences.


"Charter of Diversity"

HZDR is a member of the "Charter of Diversity", an initiative encouraging diversity in business companies and public institutions. It is supported by the German federal government, the chancellor of Germany being its patron.

Nachricht vom 11. Mai 2022

„Gute Frage“ - Gute Antworten von HZDR-Wissenschaftlern

Foto: Moderatorin Susanne Jaster im Gespräch mit Dr. Sören Kliem. ©Copyright: Biermann-Jung Kommunikation & Film

Moderatorin Susanne Jaster im Gespräch mit Dr. Sören Kliem.

Bild: Biermann-Jung Kommunikation & Film

Download

In der neuen Ausgabe des Videoformats „Gute Frage“ der TU Dresden geht es um das Thema Kernenergie. Kein Wunder, dass hier gleich zwei Wissenschaftler vom Institut für Ressourcenökologie des HZDR ausführlich zu Wort kommen: Prof. Thorsten Stumpf wurde zu Endlagerung von Atommüll befragt, Dr. Sören Kliem zum Thema Reaktorsicherheit und welche Rolle die Wissenschaft künftig auf diesem Gebiet noch spielen kann, wenn es in Deutschland kaum noch Atomkraftwerke gibt.

Mit dem Videoformat „Gute Frage“ beleuchtet die TU Dresden gesellschaftsrelevante Themen aus verschiedenen wissenschaftlichen Perspektiven. Ob Bienensterben, die Angst vor 5G oder Hochwasserschutz. Die aktuelle Ausgabe zum Thema „Kernenergie“ ist bei YouTube abrufbar unter https://youtu.be/tdslNGNSTEc.