Das Schülerlabor DeltaX im Jahr 2011

Mitarbeiter und deren Kinder beim Experimentieren im Schülerlabor DeltaX des HZDRTag der offenen Tür für Mitarbeiter und ihre Kinder - Dezember 2011

In der letzten Woche vor Weihnachten bot das Schülerlabor interessierten Mitarbeitern und deren Kindern die Möglichkeit, einen Blick in das neue Helmholtz-Schülerlabor zu werfen. An unterschiedlichen Experimenten aus Magnetismus, Optik und Materialforschung konnten sich sowohl die großen als auch die kleinen Besucher einmal selbst probieren. Etwas kniffliger wurde es beim Lösen der verschiedenen Black Boxes sowie dem Bau einer eigenen Box.


Schülerlabor DeltaX: Schüler als ForscherTolle Jahresbilanz: 957 Besucher waren da! - Dezember 2011

957 Schülerinnen und Schüler besuchten im ersten Jahr unser Schülerlabor DeltaX. Mittelschüler und Gymnasiasten sowie Schüler von Berufs- und Abendschulen schlüpften bei uns einen Tag lang in die Rolle eines Forschers von Morgen oder besuchten uns an Projekttagen. In abwechslungsreichen Experimenten erforschten sie Leitungsvorgänge bei Tiefsttemperaturen, Spektren von Lampen, Drehwinkel von unbekannten Flüssigkeiten, magnetische Eigenschaften von Materialien, das Sehen und Entstehen von Farben und vieles mehr. Viele der Schülerinnen und Schüler konnten mit den Versuchen aus Magnetismus, Optik und Materialforschung für die Forschungsthemen des HZDR begeistert werden und für sich entdecken, dass Naturwissenschaften alles andere als langweilig sind! Danke für Euren Besuch, es hat Spaß gemacht und wir freuen uns auf ein Wiedersehen!


Helmholtz-Präsident Prof. Jürgen Mlynek und Schülerinnen des Martin-Andersen-Nexö-Gymnasiums bei der Eröffnung vom Schülerlabor DeltaX am HZDREröffnung unseres Schülerlabors - Oktober 2011

Nach unserer erfolgreichen Pilotphase mit weit mehr als 700 Schülerinnen und Schülern war es am 18. Oktober 2011 soweit. Gemeinsam mit dem Vorstand des HZDR Prof. Roland Sauerbrey und Prof. Peter Joehnk weihte der Präsident der Helmholtz-Gemeinschaft Prof. Jürgen Mlynek das neue Schülerlabor DeltaX offiziell ein. Physik-begeisterte Schülerinnen und Schülern präsentierten ihnen sowie den zahlreichen Besuchern spannende Experimente im Schülerlabor.


Anmeldung für das neue Schulhalbjahr startet - August 2011

Nicht nur die Schüler starten in ein neues Schuljahr, sondern auch das Schülerlabor. Dazu haben wir für Sie eine Übersicht über die Themen und Termine im ersten Schulhalbjahr 2011/2012 zusammengestellt. Die Benennung Ihres Wunschtermins sowie eines Alternativtermins ist ab sofort bis zum 14. Oktober 2011 möglich. Erfahren Sie mehr zu unseren Angeboten(1) und zur Anmeldung(2).


3D-Bild einer Schülergruppe am Ferienprojekttag 2011 im Schülerlabor DeltaX am HZDRFerienprojekttag im Schülerlabor - Juli 2011

Wie sieht unser Auge? Wie sehen wir Farben? Wie entstehen 3-D-Bilder? All dies waren Fragen, die sich beim ersten Ferienprojekttag im Schülerlabor DeltaX am 12. Juli 2011 stellten. Antworten darauf konnten die vierzehn Schüler in den Experimenten finden, die sie gemeinsam durchführten. Ein Highlight des Projekttags war das Erstellen von 3-D-Bildern. Die Abbildung zeigt das fertige 3-D-Bild eines Schülerteams. 


Schüler an der Experimentierstation Farbmischung im Schülerlabor DeltaX am HZDRNeues Angebot für Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse erfolgreich angelaufen - Juli 2011

Mit dem Thema Licht als Welle erweitert das Helmholtz-Schülerlabor nun sein Angebot auch für Schüler ab der 7. Klasse. Zukünftig können sie mit spannenden Versuchen der Wellennatur des Lichts auf den Grund gehen. Die neuen Experimente umfassen die Themen Polarisation, Interferenz, Farbmischung sowie Spektrometrie.


Motiv-Lange Nacht der WissenschaftDas Schülerlabor bei der Langen Nacht der Wissenschaft am 1. Juli - Juli 2011

Bei der diesjährigen Langen Nacht der Wissenschaft am 1. Juli war auch das Schülerlabor DeltaX vertreten. Im Hörsaalzentrum der TU Dresden konnten sich die zahlreichen Besucher nicht nur über die Arbeit des Schülerlabors informieren, sondern auch an einem Quiz zu kniffligen Magnet-Boxen teilnehmen.


Informationsveranstaltung im Schülerlabor - Lehrer beim ExperimentierenInformationsveranstaltung für Lehrer und Lehrerinnen - Juni 2011

Am Mittwoch, dem 8. Juni 2011 lud das Schülerlabor DeltaX mehr als 70 interessierte Lehrer zur ersten Informationsveranstaltung ein. Eine Vorstellung unserer Themen sowie die Besichtigung des Schülerlabors erwarteten die angereisten Lehrer. Darüberhinaus gab es Informationen zu möglichen Besuchen im Schülerlabor und Hinweise für deren Anmeldung. Wir bedanken uns bei unseren Besuchern für ihr reges Interesse an diesem Tag und begrüßen sie und Ihre Kollegen gern im Schülerlabor DeltaX.


Forschergeist trifft MINT - Schülerinnen und Schüler des Bildungsprogramms MINToring(3) präsentieren ihre Forschungsarbeiten - Juni 2011

Die vier Buchstaben MINT stehen für die Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik und zugleich für zukunftsweisende Visionen. Das stellten Abiturienten des Programms MINToring der Stiftung der Deutschen Wirtschaft e. V. unter Beweis. Am 8. Juni 2011 präsentierten sie am HZDR ihre Projektarbeiten, die sie in den letzten Monaten eigenständig entwickelt und mit Unterstützung wissenschaftlicher Institute umgesetzt haben. Eine unabhängige MINT-Fachjury zeichnete den innovativsten Forschungsansatz aus.


Schneekristalle in SchülerlaborSchneekristalle im Schülerlabor - April 2011

Zum Experimentieren für ihre Facharbeit besuchten uns am 11. April zwei Schülerinnen des Gymnasiums Dresden-Bühlau. Ihr Ziel war es, experimentell die Entstehung von Schneekristallen nachzuvollziehen und zu dokumentieren. Zum Erzeugen möglichst tiefer Temperaturen benutzten Danae Götze und Rosa Hanisch flüssigen Stickstoff.


MANOS-Projektwoche 2011_SchülerBesuch im Schülerlabor – die Projektwoche des Martin-Andersen-Nexö-Gymnasiums - März 2011

In der Woche vom 28.2.2011 bis 3.3.2011 verbrachten die Schüler der 7. und 8. Klasse im Rahmen einer Projektwoche einige Tage an verschiedensten Instituten und Forschungseinrichtungen Dresdens. Auch das Schülerlabor DeltaX bekam Besuch von 3 Schülerinnen der 8. Klasse. Wir haben ihnen zur Aufgabe gestellt, sich ein Experiment zum Thema Optik für Schüler ihrer Altersklasse zu überlegen. Jasmin, Alexandra und Nele haben sich bei uns mit Licht und Farben sowie Spektroskopie beschäftigt. Dabei war nicht nur der Kontakt zu Wissenschaftlern notwendig, sondern auch ganz praktische Tätigkeiten, wie Löten und Berechnen von Widerständen für verschiedene Dioden. Am Ende der Woche präsentierten sie ihre Ergebnisse in Form eines Posters und eines Vortrags an der TU Dresden. Die Ergebnisse ihrer Arbeit werden wir in zukünftige Experimente zum Thema Optik einbauen.


Schüler des Gymnasiums Brandis beim ExperimentierenVerstärkung für das Schülerlabor - März 2011

Seit dem 1.3.2011 wird das Schülerlabor durch Matthias Streller, Lehrkraft für Physik, verstärkt. Neben den alltäglichen Aufgaben im Schülerlabor wird Herr Streller sich im Rahmen einer Doktorarbeit im Bereich Didaktik der Physik mit der Nachhaltigkeit der Besuche im Schülerlabor, unter Einbeziehung des Internets beschäftigen. Wir wollen in Zukunft das Internet stärker als Plattform für unsere Experimente und den Austausch mit Euch nutzen. Es gibt also viel zu tun - let's go DeltaX!


Arten von MagnetismusExperimentieren mit Erfolg - März 2011

Seit Januar 2011 haben mittlerweile ca. 250 Schüler das Schülerlabor DeltaX besucht. Magnetfelder kennen lernen, Magnetfeldstärke messen, verschiedene Materialien auf ihren Magnetismus untersuchen oder mit Flüssigstickstoff arbeiten - die Experimente sind sehr vielfältig, so wie die Vorkenntnisse der jeweiligen Schüler. Wir stellen uns auf jede Gruppe ein und haben von den Schülern nach jedem Besuch Feedback eingeholt. Egal ob ein Leistungskurs Physik oder Schüler einer 9. Klasse einer Mittelschule zu Besuch kamen, das Experimentieren hat alle begeistert.


Schüler des Gymnasium Dreikönigschule beim ExperimentierenPilotphase läuft erfolgreich seit Jahresbeginn - Januar 2011

Das Schülerlabor am Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf hat in einer Pilotphase seine Türen für Lehrer und Schüler der Klassen zehn bis zwölf. geöffnet. Schulklassen werden also im doppelten Sinne experimentieren - zum einen können Experimente mit Schwerpunktthema Magnetismus durchgeführt werden und zum anderen kann unser Angebot getestet und so noch verbessert werden. Wir wollen im Anschluss an das Experimentieren von den Schülern wissen, wie es ihnen gefallen hat, was wir besser machen können und was den meisten Spaß gemacht hat. Haben Sie Interesse, dann können Sie sich gern bei uns melden.


URL of this article
https://www.hzdr.de/db/Cms?pOid=39171


Links of the content

(1) http://www.hzdr.de/db/Cms?pOid=34162
(2) http://www.hzdr.de/db/Cms?pOid=34163
(3) http://www.sdw.org/schuelerakademie/mintoring/