NCT/UCC-Lauf: FortSCHRITT gegen Krebs

Nachricht vom 27. Juni 2019

NCT/UCC-Lauf – FortSCHRITT gegen Krebs

Am 2. Juli 2019 startet im Dresdner Waldpark der erste NCT/UCC-Benefizlauf

Kanu-Olympiasieger Tom Liebscher läuft mit beim 1. NCT/UCC-Benefizlauf gegen Krebs. ©Copyright: Uniklinikum Dresden/Thomas Albrecht

Kanu-Olympiasieger Tom Liebscher läuft mit beim 1. NCT/UCC-Benefizlauf gegen Krebs.

Foto: Uniklinikum Dresden/Thomas Albrecht

Das Anliegen des Rundenlaufs ist es, gemeinsam ein Zeichen im Kampf gegen Krebs zu setzen.

Die Teilnehmer sollen so viele Runden wie möglich für den guten Zweck laufen – allein oder im Team. Eine Startgebühr wird nicht erhoben. Stattdessen sind die Teilnehmer eingeladen, pro gelaufener Runde einen selbst gewählten Betrag für die Krebsforschung NCT/UCC Dresden zu spenden. Für ein buntes Rahmenprogramm wird gesorgt.

Das HZDR ist einer der vier Trägereinrichtungen des NCT – Nationales Centrum für Tumorerkrankungen Dresden.

Weitere Informationen unter: https://www.nct-dresden.de/das-nctucc-dresden/spenden/benefizlauf.html


Kontakt:

Dr. Anna Kraft
Pressereferentin
Nationales Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC)

Tel: +49 351 458 5548, E-Mail: anna.kraft@nct-dresden.de

www.nct-dresden.de