Publications Repository - Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf

1 Publication
Rieselbettreaktoren unter künstlichem Schwerkrafteinfluss – Prinzip, Umsetzung, Auswirkung und Anwendung
Munteanu, M. C.; Schubert, M.; Larachi, F.;
Die Anwendung von Magnetfeldern hat sich als vielversprechender Ansatz zur Beeinflussung von Gas/Flüssig-Strömungen erwiesen. Obwohl organische Flüssigkeiten gewöhnlich kein magnetisches Verhalten zeigen, kann durch starke Gradienten-Magnetfelder mittels supraleitender Magneten auch in katalytischen Mehrphasenreaktoren, wie zum Beispiel Rieselbettreaktoren, der Schwerkraft entgegengewirkt und damit die Strömung einer erdgebundenen Mikrogravitation ausgesetzt werden. Unter diesen Bedingungen können der Flüssigkeitsanteil in der Katalysatorschüttung und der Benetzungsgrad an der Katalysatoroberfläche effektiv beeinflusst und damit Stofftransport und Umsatz einer katalytischen Reaktion deutlich gesteigert werden.

Publ.-Id: 12741 - Permalink