Jörg Voigtländer
Telefon: 0351-84389525
verein@sv-rossendorf.de

ASCERI

Internationale Kontakte

Der Sportverein Forschungsstandort Rossendorf e.V. ist Mitglied in der Vereinigung der Sportgemeinschaften Europäischer Forschungseinrichtungen (ASCERI) (Association of the Sports Communities of the European Research Institutes).

Diese Vereinigung hat sich zum Ziel gesetzt, durch regelmäßige Sportbegegnungen auf internationaler Ebene die sportlichen und freundschaftlichen Kontakte zwischen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der öffentlich geförderten Forschungseinrichtungen Europas zu pflegen und zu fördern.

Das Sportprogramm der ASCERI umfaßt:

  • Atomiaden in den Sommersportarten (alle drei Jahre)
  • Atomiaden in den Wintersportarten (alle drei Jahre)
  • Internationale Fußballturniere (alle zwei Jahre)
  • Internationale Kleinfeld-Fußballturniere (alle zwei Jahre)
  • Internationale Tennisturniere (zweimal in drei Jahren)
  • Internationale Golfturniere (zweimal in drei Jahren)

Für alle im Rahmen der ASCERI durchgeführten Wettkämpfe ist ein eigenes Regelwerk (Vademecum) verbindlich.

Der Sportverein ist seit 1989 der ASCERI angeschlossen und nimmt seit dem regelmäßig an den internationalen Sportbegegnungen teil. Hier finden Sie die Aktuellen Vorhaben sowie die Wettkampfberichte.


Sommer-Atomiade 2022

Zur 17. Atomiade in den Sommersportarten hat die Sportvereinigung ASCEA-ST Grenoble nach Frankreich eingeladen. Die Atomiade wurde pandemiebedingt um ein Jahr von Juni 2021 auf den 10. bis 13. Juni 2022 verschoben. Das sportliche Event wird in Grenoble und Umgebung ausgetragen. Hier finden Sie das Programm sowie weitere organisatorische Hinweise.


Winter-Atomiade 2020

Die Winteratomiade 2020 in Avoriaz (F) wurde vom Veranstalter Cern aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt.


Sommer-Atomiade 2018

Zur 16. Atomiade in den Sommersportarten hatte das JRC Ispra vom 8. bis 11. Juni 2018 nach Varese in Italien eingeladen. Das Team des HZDR Rossendorf hat mit 13 Gold-, 3 Silber- und 6 Bronzemedaillen einen sehr guten 7. Platz in der Medaillenwertung (von 35 Teams) erkämpft. Hier gibt es einen Bericht dazu.


Sommer-Atomiade 2015

Die 15. Atomiade in den Sommersportarten wurde vom 5. bis 8. Juni 2015 in Geel (Belgien) ausgetragen. Das sportliche Event fand an traditioneller Stätte im Ferienpark Sun Parks, gelegen südwestlich von Eindhoven, statt. Hier finden Sie einen Bericht über die erfolgreiche Teilnahme der Rossendorfer Sportler.