Contact

Prof. Jens Gutzmer
Director
Phone: +49 351 260 - 4400
j.gutzmer@hzdr.de

Prof. Markus Reuter
Director

Phone: +49 351 260 - 4411
Phone: +49 160 94929014
m.reuter@hzdr.de

Renate Seidel
Secretary
Phone: +49 351 260 - 4430
Fax: +49 351 260 - 4440
r.seidel@hzdr.de

Christian Christesen
Assistant to the Directors
Phone: +49 351 260 - 4402
c.christesen@hzdr.de

Manuela Wagner
Administration
Phone: +49 351 260 - 4401
manuela.wagner@hzdr.de

Media Contact

Anja Weigl
Phone: +49 351 260 - 4427

Office hours: Mon-Wed, Fri, 9am-2pm

a.weigl@hzdr.de

Publications

Raw material ‘criticality’—sense or nonsense?

M Frenzel, J Kullik, MA Reuter, J Gutzmer; Journal of Physics D: Applied Physics 50 (12), 123002

Fairphone's Report on Recyclability

based on a study by A v Schaik and MA Reuter (2017)

We recommend

Funded by

Vorschau-Bild

Eye catcher

Veranstaltungen für die Öffentlichkeit

2018


13.02./ 13.03./ 10.04.2018

Photovoltaikanlage

HIF-Resource Talk

Hier finden Sie das Programm unserer aktuellen Vortragsreihe "Rohstoffe - So gelingt die Energiewende". Der "HIF Resource Talk" versteht sich als fachlicher Gedankenaustausch zu den Themen Energie und Ressourcen.

Ort: Hörsaal | Chemnitzer Straße 40 | 09599 Freiberg
Zeit: 17 Uhr


16.02.2018

Flotation: 3D-Visualisierung (crop). Die Flotation ist ein gängiges Verfahren, um aus Roherz Metalle abzutrennen. Dabei wird das fein zermahlene Erzgestein mit Wasser vermengt. Durch den Zusatz von Chemikalien werden die Erzpartikel unterschiedlich benetzbar gemacht; Wertstoffe werden gesammelt beziehungsweise wertlose Partikel zurückgehalten. Die Wertstoffe lagern sich an Luftblasen an, werden nach oben getragen und können abgetrennt werden.

HZDR-Lehrerfortbildung am HIF

Zusammen mit dem Schülerlabor DeltaX am HZDR laden wir Fachlehrer aus Gymnasien, Oberschulen und Berufsschulzentren in Sachsen zu einer Fortbildung ein zum Thema "Intelligente Kreislaufwirtschaft – Aktuelle Aspekte zu Recycling, Aufbereitung und Fernerkundung".


14.03.2018

Stadt Freiberg

Zukunft Freiberg

An fünf Abenden sind die Freibergerinnen und Freiberger eingeladen, über das Leben in ihrer Stadt zu diskutieren. Die Veranstaltungen werden von der Friedrich-Ebert-Stiftung organisiert. Das Thema am 14. März lautet: Was werden wir wissen, wie wird das unser Leben beeinflussen?

Ort: SIZ Campus Café | Prüferstraße 2 | 09599 Freiberg
Zeit: 18 Uhr


09.06.2018

Das HIF bei den Langen Wissenschaftnächten in Dresden und Freiberg (16./17. Juni 2017)

Tag des offenen Labors am HZDR

Auf dem HZDR-Campus in Dresden-Rossendorf geben Forscherinnen und Forscher aus dem HIF Einblicke in ihre Arbeit.


20.06.2018

Labor für Flotation

Tag der Wissenschaft in Freiberg

Einrichtungen aus Wissenschaft und Kultur in Freiberg öffnen sich an diesem Tag für Abiturienten. Die Veranstaltung ist Teil des Jubiläumsjahres "Silberstadt im Silberrausch", mit dem die Stadt Freiberg den ersten Silberfund vor 850 Jahren feiert.