futureSAX Nominierten-Porträt über Prof. (em.) Jörg Steinbach vom HZDR und Jens Junker von ROTOP

Workbook Alumni in KTT

Die Broschüre liefert Praxisbeispiele zum Technologie- und Wissenstransfer am HZDR.

Partner im Technologietransfer

Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild

Banner Innovationswettbewerb ©Copyright: Banner Innovationswettbewerb


HZDR-Innovationswettbewerb

Beim Innovationswettbewerb bringen Wissenschaftler*innen, Techniker*innen und Laborant*innen des HZDR – insbesondere sich in der Schlussphase ihrer Promotion befindliche Doktorand*innen, Post-Doktorand*innen und junge Arbeitsgruppenleiter*innen sowie Mitarbeiter*innen und Gastwissenschaftler*innen ihre Ideen zum Einsatz.


Foto: Plakat HZDR-Innovationswettbewerb 2022 ©Copyright: HZDR/FSTT

HZDR-Innovationswettbewerb 2022: Bewerbungen bis 06. November einreichen

Es ist wieder Zeit für Innovationen!

In diesem Jahr wird der HZDR-Innovationswettbewerb zum sechsten Mal durchgeführt. Der Wettbewerb findet seit 2017 jährlich statt und hat sich als wichtiges Instrument für die Identifikation und Weiterentwicklung von Ideen erwiesen. Die drei besten Teams erhalten für ihre Ideen Prämien in Höhe von 500 bis 1.500 Euro. Doch es gibt noch mehr gute Gründe, um an dem Wettbewerb teilzunehmen. Um Ihnen zu zeigen, warum es sich lohnt, mit einer technischen oder wissenschaftlichen Idee – auch wenn sie noch ganz am Anfang der Entwicklung steht – den Wettbewerb zu nutzen, schauen Sie sich gern das Erklärvideo an.


Download video/mp4 - 3,6 MB / 1280x720 px

>> Alle Informationen zum HZDR-Innovationswettbewerb