Workbook Alumni in KTT

Die Broschüre liefert Praxisbeispiele zum Technologie- und Wissenstransfer am HZDR.

Partner im Technologietransfer

Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild

Eye catcher

Veranstaltungen aus dem Bereich Technologietransfer und Ausgründung

Was ist los in Dresden und der Region?

Besuchen Sie die unterschiedlichen Veranstaltungen zu transferrelevanten Themen. Profitieren Sie vom Angebot der Weiterbildung und des Netzwerkens. Wissen, Know-how und gute Kontakte helfen, auch in Zukunft erfolgreich im Technologietransfer zu sein.


Career Lunch Talk - Einblicke in Karrierewege während der Mittagspause

Einladung zum Career Lunch Talk #2 am 27/05/2021 // 12:00 -  12.45 Uhr mit Boyana Deneva

Career Lunch Talk #2 ©Copyright: HZDR/sahneweiss

Unser nächster Gast ist Boyana Deneva. Sie ist Alumna des Instituts für Strahlenphysik. Als Fachspezialistin für Entsorgung bei der BKW AG in Bern arbeitet sie heute am Rückbau vom KKW Mühleberg in der Schweiz. Sie studierte technische Physik mit Vertiefung „Strahlenphysik“ an der TU Wien, promovierte am HZDR und arbeitete in der Entwicklungsabteilung des Protonentherapieherstellers Schaer Proton AG. Das Thema des Career Lunch Talk #2 ist "Women in male-dominated fields of work".

Wenn Sie am Career Lunch Talk #2 als Online-Veranstaltung in englischer Sprache teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte per Mail unter alumni@hzdr.de dafür an. Nach der Anmeldung erhalten Sie den Link mit den Zugangsdaten.

Mit den Career Lunch Talks startet 2021 ein neues Veranstaltungsformat, zu dem das HZDR Alumni Netzwerk und das Postdoc Center HZDR-TUD gemeinsam einladen. Ziel der Career Lunch Talks ist es, für die Interessenten Einblicke in verschiedene Karrierewege zu geben, Kontakte mit Persönlichkeiten außerhalb des HZDR anzubahnen und so die beruflichen Netzwerke in den verschiedensten Bereichen weiter aus- und aufzubauen.


19./20.05., 14-16.30 Uhr: Be- und Verwertung von Patenten. Kann man als Forschungseinrichtung mit Patenten (viel) Geld verdienen?

Viele Forschungseinrichtungen kennen das Problem: Mit großen Hoffnungen werden Patente angemeldet, aber die erfolgreiche Vermarktung der Erfindungen erweist sich als schwierig. In diesem Webinar soll es um die Frage gehen, woran das liegt und was man tun kann, um die Ergebnisse zu verbessern? Das Online-Seminar der TransferAllianz wird organisiert durch die HZDR Innovation.


10.06., 10-17 Uhr in Dresden: EU-Beihilferecht im Hochschul- und Forschungsbereich (ATTP zertifiziert)

Diese Veranstaltung ermöglicht den Teilnehmenden eine vertiefte, anwendungsorientierte und praxisbezogene Sicht auf EU-beihilfenrechtlichen Fragestellungen, die etwa im Rahmen der Gestaltung von Verträgen zwischen Hochschulen und Industrie oder bei der Gestaltung und Kalkulation von Drittmittelprojekten im Auftrags- und Forschungskooperationsbereich auftauchen. Das Online-Seminar der TransferAllianz wird organisiert durch die HZDR Innovation.


Dresden Science Calendar (Themen: Wirtschaft, Weiterbildung und Ausgründung/Transfer)


dresdenIexists


Patentinformationszentrum Dresden


Kontakt

Dr. Björn Wolf

Lei­ter Techno­logietransfer und Innovation
Lei­ter HZDR Innovation GmbH
b.wolfAthzdr.de
Tel.: +49 351 260 2615