HIBEF Nutzer-Konsortium

HIBEF ist ein internationales Konsortium aus Forschungsinstituten und Universitäten. Die deutschen Mitglieder sind DESY, das Helmholtz-Institut Jena und das Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf, letzteres ist das leitende Institut. Deren Beitrag wird von der Helmholtz Forschungsgemeinschaft Deutschland finanziert. Darüber hinaus existiert ein HIBEF UK Sub-Konsortium, bestehend unter anderem aus der Universität Oxford und der Central Laser Facility (CLF), welches ein hochenergetisches Lasersystem beisteuert. Ähnliche Ansätze werden in China und den USA diskutiert.

So besteht das User-Consortium aus über 80 Gruppen aus über 60 Instituten aus 16 Nationen. Es umfasst mehr als 350 Wissenschaftler und mehr als 300 Doktoranden.

Die verschiedenen Themen werden in Teilprojekte aufgeteilt, welche von einem anerkannten Wissenschaftler aus diesem Bereich geleitet wird.



Veranstaltungen

2018

2017

2016

2015

  • HIBEF User Meeting and General Assembly, January 2015, Hamburg
  • European XFEL HED Instrument User Workshop, January 2015, Hamburg

2014

  • European XFEL HED Instrument User Workshop, January 2014, Hamburg

2013


Kontakt

Dr. Carsten Bähtz

c.baehtzAthzdr.de
Tel.: +49 40 8998 6887