Kontakt

Prof. Dr. Manfred Helm

Direktor
Institut für Ionenstrahlphysik und Materialforschung
m.helmAthzdr.de
Tel.: +49 351 260 2260

Prof. Dr. Jürgen Faßbender

Direktor
Institut für Ionenstrahlphysik und Materialforschung
j.fassbenderAthzdr.de
Tel.: +49 351 260 3096

Susann Gebel

Sekretariat
Institut für Ionenstrahlphysik und Materialforschung
s.gebelAthzdr.de
Tel.: +49 351 260 2345

Das Helmholtz-Kolleg NanoNet ist ein strukturiertes Promotionsprogramm, das die Ausbildung der nächsten Generation Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler in der Molekularelektronik fördert.

Forschungsprogramm

Die Forschung am Institut für Ionenstrahlphysik und Materialforschung ist eingebettet in das  Forschungsprogramm „Von Materie zu Materialien und Leben“ der Helmholtz-Gemeinschaft. Unser Institut betreibt hier Materialforschung für zukünftige Anwendungen u.a. in der Informationstechnologie und im Energiesektor. Dabei benutzen wir die vielfältigen Möglichkeiten des Ionenstrahlzentrums (IBC) zur Synthese, Modifikation und Analyse von dünnen Schichten und Nanostrukturen. Die untersuchten Materialien reichen von Halbleitern und Oxiden bis zu Metallen und magnetischen Materialien. Diese werden in Bezug auf ihre elektronische, magnetische, optische und strukturelle Funktionalität analysiert und optimiert.


Physik und Materialwissenschaften mit Ionenstrahlen

Ionenstrahlzentrum

Eigenforschung an Großgeräten: Struktur, Dynamik und Funktion von Materie

Magnetismus

Nanowissenschaften und Materialien für die Informationstechnologien


Helmholtz-Verbünde am Institut für Ionenstrahlphysik und Materialforschung


Kontakt

Prof. Dr. Manfred Helm

Direktor
Institut für Ionenstrahlphysik und Materialforschung
m.helmAthzdr.de
Tel.: +49 351 260 2260

Prof. Dr. Jürgen Faßbender

Direktor
Institut für Ionenstrahlphysik und Materialforschung
j.fassbenderAthzdr.de
Tel.: +49 351 260 3096

Susann Gebel

Sekretariat
Institut für Ionenstrahlphysik und Materialforschung
s.gebelAthzdr.de
Tel.: +49 351 260 2345


Links

IHRS Nanonet