Kontakt

Dr. Matthias Streller

Lei­ter Schülerlabor DeltaX
m.strellerAthzdr.de
Tel.: +49 351 260 3496

Nadja Gneist

Schülerlabor DeltaX
n.gneistAthzdr.de
Tel.: +49 351 260 2272
+49 351 260 2274

Experimentiertag Chemie der Elemente

Schülerlabor DeltaX - Schüler beim Experimentieren am Abzug ©Copyright: Detlev Müller

Foto: Detlev Müller

Was sind die Elemente der Seltenen Erden? Wie kann man chemisch sehr ähnliche Elemente auftrennen? Wie funktioniert eine Flüssig-Flüssig-Extraktion? Diese und weitere spannende Fragen werden wir beantworten. Dabei erwerben die Schüler naturwissenschaftliche Grundlagen u. a. zu den Elementen der f-Gruppe und sie erlernen bzw. festigen laborchemische und analytische Arbeitstechniken.

  • Zielgruppe: ab Klasse 10
  • Gruppengröße: maximal 16 Teilnehmer
  • Themen: Trennung von SE-Elementen: am Beispiel von Lanthan und Neodym mit Vorversuch zum Verständnis einer Flüssig-Flüssig-Extraktion, Bedeutung der Elemente der Seltenen Erden, Kennenlernen der Orbitaltheorie, Durchführung von ersten anspruchsvollen Labortätigkeiten
  • Ablauf des Besuchstags:
    Als Einstieg werden die Schüler in einer Präsentation auf die Themenbereiche inhaltlich vorbereitet. 
    • 9:00 Uhr – Ankunft im Schülerlabor des HZDR
    • Experimentierrunden (Dauer der Experimente gut 4 U-Stunden)
    • 14 Uhr – Ende des Experimentiertags
      Das Mittagessen ist in der hauseigenen Kantine möglich.

  • Sicherheitshinweise: Bitte beachten Sie die Hinweise, die Ihnen bei der Anmeldung des Termins zugesendet werden. Notwendige Sicherheitskleidung (Handschuhe, Kittel, Schutzbrille) wird zur Verfügung gestellt.

Kontakt

Dr. Matthias Streller

Lei­ter Schülerlabor DeltaX
m.strellerAthzdr.de
Tel.: +49 351 260 3496

Nadja Gneist

Schülerlabor DeltaX
n.gneistAthzdr.de
Tel.: +49 351 260 2272
+49 351 260 2274


Links

Anmeldung