Kontakt

Porträt Prof. Dr. Kopka, Klaus; FWPL

Prof. Dr. Klaus Kopka

Direktor Institut für Radio­pharma­zeutische Krebs­for­schung
k.kopkaAthzdr.de
Tel.: +49 351 260 2060
+49 351 260 4600

Porträt Prof. Dr. Bachmann, Michael; FWPI

Prof. Dr. Michael Bachmann

Direktor Institut für Radio­pharma­zeutische Krebs­for­schung
m.bachmannAthzdr.de
Tel.: +49 351 260 3170
+49 172 694 8424
+49 351 458 2101
+49 351 260 4600

Marita Kersten

Sekretariat / Administration
Institut für Radio­pharma­zeutische Krebs­for­schung
m.kerstenAthzdr.de
Tel.: +49 351 260 3223

Partner

Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild

Kooperationen

  • Unser wichtigster wissenschaftlicher Kooperationspartner ist die TU Dresden - für Forschung, Lehre und die Gewinnung von wissenschaftlichem Nachwuchs. Unsere engsten Kooperationspartner - gerade im Rahmen von "DRESDEN concept" sind:

    • Das Nationale Zentrum für Strahlenforschung in der Onkologie – OncoRay

    • Einrichtungen der Fakultät Mathematik und Naturwissenschaften: Hier haben wir im  Rahmen des BIOMOTT eine besonders intensive Zusammenarbeit mit Professuren der Fachrichtung Chemie und Lebensmittelchemie aufgebaut

    • Weitere Einrichtungen der Medizinischen Fakultät Carl Gustav Carus. Hier sind dies insbesondere unsere langjährigen Partner der Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin, mit denen seit 1995 das PET-Zentrum Rossendorf betrieben wird und im selben Verbund seit 2010 die Klinik und Poliklinik für Radiologie.

 

 

  • Kooperationen national mit Hochschulen und Forschungsinstituten:
    • TU Dresden
    • Kompetenzverbund Strahlenforschung
    • TU Bergakademie Freiberg
    • Universität Leipzig (Chemie, Biochemie, Pharmazie, Medizin)
    • Universität Heidelberg
    • Universität Bonn
    • Humboldt-Universität Berlin
    • Charité Berlin
    • Universität Rostock
    • Institut für Polymerforschung Dresden
    • Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung Berlin
  • Kooperationen international mit Hochschulen und Forschungsinstituten:
    • Universität Ferrara (Italien)
    • Universität Prag (Tschechien)
    • Akademie der Wissenschaften Novosibirsk (Russland)
    • Forschungszentrum Sacavem, Lissabon (Portugal)
    • Forschungszentrum Demokritos, Athen (Griechenland)
    • Zentrum für Radiopharmazeutische Wissenschaften, ETH Zürich mit Paul Scherrer Institut Villigen (Schweiz)
    • Free University of Brussels, Organic Chemistry Department (Belgium)
    • Universität Innsbruck, Klinik für Nuklearmedizin (Österreich)
    • Beijing Normal University (China)
    • Monash University, School of Chemistry, Melbourne (Australien)
  • Industriekooperationen:
    • ABX advanced biochemical compounds GmbH, Radeberg
    • ABX CRO, Dresden
    • Biotectid GmbH, Leipzig
    • Bayer-Schering-Pharma AG, Berlin
    • NOXXON Pharma AG, Berlin
    • ROTOP Pharma GmbH, Radeberg

Kontakt

Prof. Dr. Klaus Kopka

Direktor Institut für Radio­pharma­zeutische Krebs­for­schung
k.kopkaAthzdr.de
Tel.: +49 351 260 2060
+49 351 260 4600

Prof. Dr. Michael Bachmann

Direktor Institut für Radio­pharma­zeutische Krebs­for­schung
m.bachmannAthzdr.de
Tel.: +49 351 260 3170
+49 172 694 8424
+49 351 458 2101
+49 351 260 4600

Marita Kersten

Sekretariat / Administration
Institut für Radio­pharma­zeutische Krebs­for­schung
m.kerstenAthzdr.de
Tel.: +49 351 260 3223