Videokonferenzen am HZDR

am HZDR können professionelle Videokonferenzen an den Standorten Dresden, Leipzig, Freiberg und Görlitz durchgeführt werden. Die Verbindung erfolgt über das Internet (H.323 oder SIP).

Anmeldung:

  • Bitte registrieren Sie Ihre Videokonferenz im Veranstaltungskalender. Buchen Sie dort den gewünschten Raum und buchen Sie ggf. VC-Support dazu. Bitte hinterlegen Sie die Einwahldaten (falls vorhanden) beim Ereignis.
  • Vorbereiten einer Konferenz: Bei erstmaliger Verwendung der Konferenzsysteme kontakieren Sie bitte den Ansprechpartner.
  • Für Vorlesungen oder Seminare mit vielen Teilnehmern können unseren eigenen Big Blue Button Server https://bbb.hzdr.de nutzen. BBB ist rein Web-basiert, Sie benoetigen lediglich einen Browser aber natürlich eigene Hardware. Wir empfehlen hier dringend die Nutzung einer Sprechgarnitur (head-set). Eine Anleitung dazu finden Sie hier.

Konferenzsysteme (Standort, Gebäude-Raum):Videokonferenzraum in der Bibliothek

  • Dresden 104-201: max. 12 Personen, Polycom HDX 7000,
    IP: 149.220.4.143, Raum-Tel.: 3102
    Ansprechpartner: VCC Support FWC(Tel. 3317)
  • Dresden 110-230: max. 15 Personen Polycom HDX 7000, IP: 149.220.12.212, Tel.: 3111
    Ansprechpartner: VCC Support FWC(Tel. 3317)
  • Dresden 114-201: max. 30 Personen, professionelles QSC Videokonferenzsystem mit Speakertracking, Deckenmikrofonen und 2 x 100" Monitoren,  Raum-Tel.: 3037
    Ansprechpartner: VCC Support FWC(Tel. 3317)
  • Dresden großer Hörsaal 106-255 große Präsentationsfläche, Streaming HZDR intern möglich, für hybride Meetings mit Logitech Group erweiterbar
    Ansprechpartner: Herr Patrik Lieber, Gegenbauer (Tel. 3513)
  • Dresden 801-P244 : max. 20 Personen Polycom HDX7000, IP: 149.220.36.12, Tel.: 2894

    auf Anfrage kann die Anlage vom Geb. 801-P244 auch in den Raum 801-P142 transportiert werden. mx. 70 Personen, wenn erforderlich.

    Die Anlage hat ebenso eine Multipoint-Funktionalität bis zu 4 gleichzeitige Partner über IP-Verbindung.

  • Dresden 108-206 Logitech Group, Tel: 4703
  • Dresden 613-157 Logitech Group
  • Dresden 613-256 Logitech Group, Tel: 3799
  • Dresden 513-110 Logitech Group, Tel: 2206
  • Freiberg F100-330: Polycom HDX 7000, Tel: 4422
    Ansprechpartner: A: Hübler
  • Leipzig L9.3-216: max. 30 Personen (Polycom HDX7000), IP: 139.18.123.2, Tel.: 4648,
    Ansprechpartner: M. Mann

Funktionalität:

  • Teilnahme an einer Konferenz über ein Videokonferenz-System, einen lokalen Client (z.B. ZOOM, MS Teams) oder einen Browser (BBB, DFNconf). 
  • HD-Kamera mit vordefinierten Positionen (auch durch Gegenstelle steuerbar)
  • Präsentationen über Beamer/Monitor darstellen und gleichzeitig an VC-Teilnehmer senden
  • Multipoint-Videokonferenzen für bis zu 10 gleichzeitige Partner (je nach System) 
  • Hinweis: der "Wählstring" auf Polycom Anlagen unterscheided sich von der üblichen Notation (confnummer@mcu). Auf Polycom Geräten muß mcu##confnummer verwendet werden.

Einwahl an den Polycom Anlagen:

  • Zoom Meeting:

    Meetings without a password:

              [IP Addresse]##[Meeting ID]###[Host Key]
                Bsp.: 213.244.140.110##123456789###123456

    Meetings with a password: 

           [IP Addresse]##[Meeting ID]#[Password]#[Layout]#[Host Key]
                Bsp.: 213.244.140.110##123456789#12345#11#123456

    Hinweis: Der HostKey ist beim Meetingersteller zu erfragen!

  • DFN-Conf Meeting:

    vc.dfn.de##meetingID (als Veranstallter #PIN)

    Bsp: vc.dfn.de##979147055 Anwahl, dann weiter per Fernbedienung #1234#

  • WEBEX Meeting:

    MeetingID@webex.com

    Bsp.: 23749174345@webex.com

Teilnehmende Einrichtungen am DFN-Videokonferenz-Dienst:

Bitte melden Sie sich rechtzeitig an, für neue Gegenstellen ist ein vorheriger Test empfehlenswert.