Kontakt

Prof. Dr. Michael Bachmann

Direktor Institut für Radio­pharma­zeutische Krebs­for­schung
m.bachmannAthzdr.de
Tel.: +49 351 260 3170
+49 172 694 8424
+49 351 458 2101
+49 351 260 4600

Prof. Dr. Klaus Kopka

Direktor Institut für Radio­pharma­zeutische Krebs­for­schung
k.kopkaAthzdr.de
Tel.: +49 351 260 2060
+49 351 260 4600

PD Dr. Cornelius Fischer

Abtei­lungs­leiter
Reakti­ver Transport
c.fischerAthzdr.de
Tel.: +49 351 260 4660

Katrin Gerstner

Sekretärin Neuroradiopharmaka
Sekretärin Reakti­ver Transport
For­schungs­stelle Leipzig
k.gerstnerAthzdr.de
Tel.: +49 351 260 4601

Termine Strahlenschutzkurse

Der nächste  Kurs "Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz" findet statt am:

  • 09.11.2021 (Di)

Der nächste Kurs "Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz (Module GH, OG)" findet statt vom:

  • -

Der nächste Kurs "Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz (Module GG, FA)" findet statt vom:

  • 26.10. - 28.10.2021

Der nächste Kurs "Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz (Module GG, BF)" findet statt vom:

  • 26.10. - 28.10.2021

Informationen zu den Strahlenschutzkursen

Lage & Anfahrt zur HZDR-Forschungsstelle Leipzig

Forschungsstelle Leipzig des FZD, Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf - Interdisziplinäre Isotopenforschung -, Hauptgebäude auf dem Umweltcampus des UFZ

Die HZDR-Forschungsstelle Leipzig befindet sich auf dem Gelände des Wissenschaftsparks Leipzig in unmittelbarer Nähe zum Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ. Sie geht zurück auf das im Jahr 1998 gegründete Institut für Interdisziplinäre Isotopenforschung (IIF) Leipzig, das am 1. Januar 2010 in das Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf integriert wurde

Adresse
Permoserstraße 15
04318 Leipzig

Das Gebäude 9.3 befindet sich ca. 50 m hinter dem Haupteingang auf der rechten Seite (Eingang Stirnseite, Sekretariat: 1. Etage, Raum 217).  


Anfahrt zur Forschungsstelle Leipzig des HZDR

  • von der Autobahn A14 bis Abfahrt "Leipzig Ost", dann in Richtung Stadtzentrum ca. 4 km bis zum Haupteingang des Wissenschaftsparkes auf der rechten Seite
  • vom Stadtzentrum Straßenverlauf der B6/B87 folgen (über Brandenburger Straße), an Kreuzung Torgauer Straße / Permoserstraße auf B6 bleiben (ca. 150 m) bis zur Einfahrt Wissenschaftspark auf der linken Seite
  • vom Hauptbahnhof mit der Straßenbahnlinie 3 in Richtung Sommerfeld oder in Richtung Taucha bis Haltestelle "Torgauer Straße / Permoserstraße - Wissenschaftspark" (ca. 15 min.) und die Permoserstraße bis zur Einfahrt zum Wissenschaftspark gehen (ca. 5 min.)
  • Parkplätze stehen auf dem Gelände zur Verfügung.