Wissenschaftlicher Werdegang

  • 2002
  Abitur, Martin-Luther Gymnasium Frankenberg
  • 2003 - 2008
  Studium der Verfahrenstechnik (Vertiefungsrichtung: Partikeltechnologie) an der TU Bergakademie Freiberg
  • 2006
  Auslandspraktikum bei Elfusa Geral de Eletrofusao, Sao Joao da Boa Vista, Brasilien (Aufbereitungstechnik spezieller Keramikpulver)
  • 2006
  Ingenieurpraktikum bei der Heidelberger Druckmaschinen AG, Heidelberg (Bestäubungspartikelhaftung)
  • 2008
  Diplomarbeit am Fraunhofer Institut für zerstörungsfreie Prüfverfahren Dresden (Herstellung wässriger Dispersionskolloide von Detonationsnanodiamant mit mechanischen Dispergierverfahren)
  • 2008 - 2012
  wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Mechanische Verfahrenstechnik und Aufbereitungstechnik der TU Bergakademie Freiberg (DFG Projekt hochgefüllte Nanopartikel-Polymerkomposite)
  • seit 2012
  wissenschaftlicher Mitarbeiter am Helmholtz-Institut Freiberg für Ressourcentechnologie (Aufbereitungstechnologie)
  •  seit 2016
  Abteilungsleiter Aufbereitung des Helmholtz-Institut Freiberg für Ressourcentechnologie
  •  Aug.-Okt. 2017
  Gastwissenschaftler Curtin University, Perth, Australien

Publikationen

Google Scholar Profile Link

Scopus Profile Link

ResearchGate Profile Link

Medien

Helmholtz Resonator Podcast "Aufbereitung"

Deutsche Welle Projekt Zukunft "Moderne Schatzsucher"

You Tube Horizon2020 OptimOre "Froth Flotation"

 
×