Kontakt

Prof. Dr. Uwe Hampel
Leiter
u.hampel@hzdr.de
Tel.: +49 351 260 2772
Fax: +49 351 260 12772, +49 351 260 2383

Grundlegende Phänomene in Mehrphasenströmungen

Die Entwicklung von Modellen sowie die Validierung numerischer Berechnungsverfahren für Strömungsprozesse mit mehreren Phasen erfordern experimentelle Daten mit hoher räumlicher und zeitlicher Auflösung. Experimentelle Studien werden durch unsere Abteilung an den Versuchsanlagen TOPFLOW und TOPFLOW+ durchgeführt.

Foto: Gas liquid flows in vertical pipes - reference picture ©Copyright: Matthias Beyer

Flüssig-Gas-Strömungen in ­ver­tikalen Rohren

Simulations­programme für ein- und dreidimensionale Strömungen liefern gute Ergebnisse für einphasige Strömungen. In Strömungen mit Zweiphasengemischen hingegen ist die Qualität der Strömungs­vorhersagen oft noch unzureichend. Durch Mes­sungen in hoher zeitlicher und räumlicher Auflö­sung kann diese ­verbessert werden.
Weiterlesen
Foto: Zweiphasige Umströmung von Hindernissen - reference picture ©Copyright: Martin Neumann

Zweiphasige Umströmung von Hindernissen

Das Vorhaben befasst sich mit der hochauflösenden Visualisie­rung von gleichgerichteten Zweiphasenströmungen an Blenden in einer ­ver­tikalen Rohrlei­tung. Dabei kommt die ultraschnelle Röntgen­tomo­graphie als Bildge­bungs­verfahren zum Einsatz.
Weiterlesen
Foto: Stratified flows - reference picture ©Copyright: Matthias Beyer

Stratifizierte Zweiphasenströmungen

Die Untersuchung stratifizier­ter Strömungs­systeme von Zweiphasengemischen ist für die Bewer­tung des Stoff- und Energieaustauschs in Ap­paraten und Komponen­ten sehr wichtig. So beeinflusst die Größe der Grenzfläche die Reaktions­geschwindig­keit in chemischen Reaktoren wesentlich.
Weiterlesen
Foto: critical heat flux - reference picture ©Copyright: Thomas Geißler

Siedeprozesse und Siedekrise

In einem Verbund mit mehreren Projektpartner aus Wissen­schaft und Industrie wird der Übergang vom Blasensieden zur Siedekrise sowohl mit experimentellen als auch numerischen Methoden erforscht. Die numerische Beschrei­bung umfasst dabei die Modellie­rung der Entwick­lung der Gasphase, der Blasengrößen­vertei­lung und des Wärme­übergangs nahe der KHB mit einem Euler‑Euler Zweiphasenansatz.
Weiterlesen
Foto: Deposition and resuspension of nuclear aerosol particles in turbulent flows - reference picture ©Copyright: Dr. Gregory Lecrivain

Deposition und Resuspension von Aerosolpartikeln in turbulenten Strömungen

Im Rahmen der nuklearen Sicherheits­for­schung wird das Transport­verhalten von Aerosolpartikeln in turbulenten Strömungen untersucht. Hintergrund ist die Sicherheits­bewer­tung für gasgekühlte Hochtemperaturreaktoren.
Weiterlesen

Kontakt

Prof. Dr. Uwe Hampel
Leiter
u.hampel@hzdr.de
Tel.: +49 351 260 2772
Fax: +49 351 260 12772, +49 351 260 2383