HZDR-Gästehaus

Willkommen im HZDR Gästehaus!

Das Gästehaus des HZDR verfügt über neun moderne und zweckmäßig ausgestattete Einzelzimmer und acht Doppelzimmer. Das Gebäude befindet sich direkt auf dem Forschungsstandort, die Gäste des Zentrums können somit alle Einrichtungen des HZDR in Rossendorf fußläufig erreichen.

Jedes Zimmer verfügt über ein Bad mit Dusche/WC, die meisten über eine eigene Küche für längere Aufenthalte. Für Gäste mit einer Mobilitätseinschränkung steht ebenfalls eine gesonderte Möglichkeit zur Verfügung.  Alle Zimmer sind mit modernen TV-Satellitengeräten, internem Telefon, Safe und WLAN-Zugang ausgestattet. Ein Reinigungs- und Wäscheservice ist obligatorisch.

Im Erdgeschoss stehen den Gästen eine Gemeinschaftsküche mit Kühlschränken, Herdplatte, Mikrowelle, Wasserkocher, Toaster und Geschirr sowie ein großer Aufenthaltsraum mit einer gemütlichen Sitzgelegenheiten und Gemeinschaftsfernseher zur Verfügung. Snacks und Getränke werden über einen Automatenservice angeboten. Eine Terrasse lädt ein zum Verweilen oder zu einem Grillabend. Zum Angebot gehören außerdem Waschmaschinen und Trockner, die kostenfrei genutzt werden können.



Für Aufenthalte im Gästehaus und am HZDR gilt die 3G-Regel. Es ist ein Impf-, Genesenen- oder Testnachweis erforderlich. Um den jeweiligen Status zu belegen, werden folgende Zertifikate akzeptiert:

- Impfnachweis mit Dokumentation des vollständigen Impfschutzes,

- Nachweis über ein positives PCR-Testergebnis, das mindestens 28 Tage zurückliegt und nicht älter als 6 Monate ist (Genesenennachweis),

- Nachweis über einen negativen COVID-19 PCR- (maximal 48 Stunden alt) oder einen Antigen-Schnelltest (maximal 24 Stunden alt), den ein offizielles Testzentrum, eine Arztpraxis, eine Apotheke oder eine ähnliche Einrichtung ausgestellt hat, oder

- Zertifikat eines Antigen-Schnelltests (maximal 24 Stunden alt), der unter Aufsicht einer beauftragten und dafür qualifizierten Person durchgeführt wurde.

Bei langfristigen Aufenthalten sollten Bewohner*innen das Testangebot des HZDR nutzen.
Individuelle Nachfragen richten Sie bitte an gaestehaus@hzdr.de.

 

Die Verwaltung des Gästehauses nimmt gern Ihre Anfragen per E-Mail an gaestehaus@hzdr.de entgegen. Bei Übernahme der Kosten durch ein einladendes Institut des HZDR ist die Reservierungsanfrage zwingend über dieses Institut zu richten. Eine Anreise ohne Reservierung ist leider nicht möglich.

Die Rezeption ist von Montag bis Freitag von 07:30 - 09:00 Uhr besetzt. Gerne können Sie uns auch außerhalb der Öffnungszeiten per E-Mail oder Telefon (0351 260-4700) kontaktieren.

Wir akzeptieren EC- und Kreditkarten (Maestro, MasterCard, VISA) sowie Barzahlung in EUR.

Die Zimmer stehen am Anreisetag ab 13 Uhr zur Verfügung, Zimmerschlüssel und Unterlagen sind am zentralen Empfang des HZDR im Gebäude 110 hinterlegt.


Es besteht die Möglichkeit von Montag bis Freitag bei uns in der Kantine Mittag (auch als ToGo) zu essen. Dafür ist eine vorherige Anmeldung über das Bestellsystem der Kantine dringend notwendig. Bitte wenden Sie sich mind. einen Tag vorher an infrastruktur@hzdr.de, wenn Sie in der Kantine Mittag essen wollen.

In der Kantine gilt die 2G-Regel. Das bedeutet, dass nur noch vollständig Geimpfte bzw. Genesene, deren Nachweis nicht älter als sechs Monate ist, im Betriebsrestaurant essen dürfen. Das entsprechende Zertifikat wird am Eingang abgefragt, aber nicht dokumentiert. Die Option „To Go“ steht weiterhin allen Beschäftigten offen.

Die Frühstücksversorgung ist bis auf Weiteres nicht möglich.


Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt am HZDR! Für Anregungen und Wünsche haben wir gerne ein offenes Ohr.