Kontakt

Porträt Fotosammlung; EXTERN

Photo: Detlev Müller, Frauenstein

Dr. Uwe Konrad

Lei­ter der Zentralabtei­lung Informations­dienste und Computing
u.konradAthzdr.de
Tel.: +49 351 260 3264
+49 351 260 3317

Ansprechpartner für die Nutzerunterstützung der Informationstechnologie

Professionelle Videokonferenzen in alle Welt

Zentralabteilung Informationsdienste und Computing

Lesesaal
Foto: Ansicht des neuen Data Center im Juni 2024 ©Copyright: Dr. Uwe Konrad
Rechenzentrum des HZDR
Powerwall

Informationsdienste und Computing (FWC) ist Dienstleistungs-, Kompetenz- und Koordinierungszentrum für die Informatik-Infrastruktur der Standorte des HZDR und unterstützt in dieser Eigenschaft alle Institute, Zentralabteilungen sowie auch externe Nutzer.


Neuigkeiten aus dem Rechenzentrum und der Bibliothek

  • 08.07.2024 New Information & Data Science Courses (HIDA)
  • 27.06.2024 👉 🏆 👈 SaxFDM - Open Data Award 2024

  • Informationstechnische Infrastruktur

    Das HZDR stellt seinen Mitarbeitern und Gästen eine hochverfügbare und innovative IT-Infrastruktur zur Verfügung, die auf einem standortübergreifenden und zentral verwalteten Datennetz basiert.

    Kern der IT-Infrastruktur ist ein leistungsfähiges Rechenzentrum (Bild 3), das die zentralen Server, Netzwerk- und Speichersysteme beherbergt. Supercomputer werden zur Bewältigung der anspruchsvollsten Berechnungs- und Simulationsaufgaben aus der Forschung bereitgestellt. Daneben werden hier die umfassenden Daten aus der wissenschaftlichen Arbeit und der Verwaltung am HZDR gespeichert, gesichert und über Jahre archiviert. Das Standortnetz ist mit einer hohen Bandbreite an das Wissenschaftsnetz des DFN angebunden und wird über modernste Firewalls geschützt. Die Zentralabteilung engagiert sich auch bei der Ausbildung von Schülern und Azubis (Bild 2: Erkundungsroboter zum Tag des offenen Labors) und betreut Diplomarbeiten und Sommerstudenten.

    Die Dienstleistungen für die überwiegend digitale Bereitstellung von Informationen und die Unterstützung der Wissenschaftler im Publikationsprozess werden durch die wissenschaftliche Bibliothek des HZDR erbracht, die Teil der Zentralabteilung ist. Im modernen Bibliotheksgebäude (Bild 1), befinden sich neben den vorhandenen Publikationsbeständen auch komfortable PC-Arbeitsplätze für Mitarbeiter und Gäste. Die Abteilungen User Services und Application Services unterstützen Mitarbeiter und Gäste an ihren Arbeitsplätzen und bei der Entwicklung digitaler Workflows für wissenschaftliche und kaufmännische Anwendungen. Nicht zuletzt unterstützt die Abteilung Computational Science die Institute und Großgeräte bei der Speicherung und Auswertung der wissenschaftlichen Daten, der Optimierung von Anwendungen des High Performance Computing, der Artificial Intelligence sowie im Softwareentwicklungsprozess. 


    Dienste

    Eine Übersicht der IT-Services des HZDR finden im Service Katalog, über den Sie Dienste und die Ansprechpartner direkt erreichen:

    >>> HZDR IT Services <<<  

    Zusätzlich gibt es Helmholtz-weite Serviceangebote, die Sie hier finden:

     >>> Helmholtz Cloud Services <<<

    Alle Services können mit Ihrem HZDR User Account verwendet werden, der auch Teil der Helmholtz Login Infrastruktur ist.

    Die Zentralabteilung Informationsdienste und Computing mit den Abteilungen Application Services, Bibliothek, Computational Science, IT-Infrastruktur sowie User Services ist zuständig für die:

    • Koordinierung und Weiterentwicklung der IT-Prozesse, der Informationstechnik sowie für die Informationssicherheit
    • Bereitstellung von Informationen und Medien über die wissenschaftliche Bibliothek und die Beratung und Unterstützung im Publikationsprozess
    • Datennetze am Standort bis zum Arbeitsplatz und die Bereitstellung der Kommunikationsdienste wie e-Mail und Internet
    • zentrale Rechen- und Speicherkapazitäten inklusive High Performance Computing
    • Sicherung,  Archivierung und Publikation von Forschungsdaten
    • Unterstützung der Wissenschaftler in den Gebieten Parallelisierung, Visualisierung, Artificial Intelligence und Big Data
    • Nutzerverwaltung aller IT-Nutzer und IT-Ressourcen in zentralen Domänen sowie der Softwareprodukte
    • Unterstützung der Nutzer am Arbeitsplatz und Organisation von IT-Schulungen
    • Bereitstellung von Hochleistungsrechnern für Anwendungen des High-Performance-Computing aus Wissenschaft und Technik im Rechenzentrum
    • Softwareentwicklung, Datenbanksupport und technische Betreuung der Internet- und Intranetdienste (inklusive Content-Management)
    • Weiterentwicklung und Betrieb der kaufmännischen und administrativen Anwendungen (u. a. ERP, Nutzerzugang, DMS)
    • Drucken von großformatigen Postern und Folien
    • Sprachkommunikationsdienste sowie Videokonferenzsysteme